aktuelle

Aktivitäten

Aktuelle Themen

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, teilt mit, dass der kommunale Finanzausgleich 2024 mit 11,38 Mrd. Euro ein neues Rekordniveau erreicht hat.

Mittelstandsunion Fürth Stadt und Land lehnt Mindestlohnvorstoß von Bundeskanzler Scholz ab MU Kreisverband Fürth Stadt und Land: Kein politischer Überbietungswettbewerb beim Mindestlohn

Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Mittelstandsunion Kreis Fürth Stadt und Land wurde der bisherige MU-Kreisvorsitzende Hermann E. Hein einstimmig als Kreisvorsitzender wiedergewählt.

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich mitteilen zu können, dass die Erfolgsserie „Isar-Detektive“ des Bayerischen Landtags in die nächste Runde geht. Nach den erfolgreichen ersten drei Bänden gibt das Parlament den vierten Band „Fasching in Gefahr“ heraus, der erneut beim Oetinger Verlag erscheint.

Fürth – Die Mittelstandsunion Fürth Stadt und Land lud den Europapolitiker Markus Ferber MdEP als Referenten zum Thema „Wohin führt die Wirtschaftspolitik der europäischen Union den Mittelstand!“ zum Unternehmertreff in das Fürther Traditionsunternehmen der uvex group ein.

Dieser Frage geht die CSU-Stadtratsfraktion erneut auf den Grund und fordert Aufklärung! Denn, bereits vor zwei Jahren wurde seitens der CSU ein Antrag eingebracht, dass im Stadtgebiet mögliche Flächen gesucht werden, um das touristische Angebot für Wohnmobil-Urlaub zu erweitern. Damals wurde sogar ein Vorschlag zur Prüfung der Stadelner Hard angeführt. „Die Tourismuszahlen haben sich seit dem Ende der Pandemie nahezu erholt“, führt Fraktionschef Max Ammon an. „Es ist an der Zeit, das Angebot für Übernachtungsgäste mit Wohnmobil endlich zu ergänzen“, so Ammon weiter. 

Konrad Ammon Geschäftsführer des Fürther Schlachthofes führte die Fürther CSU-Stadtratsfraktion durch das Erfolgsprojekt.

Nachdem die Fürther Feuerwache jetzt schon seit einigen Monaten in Betrieb ist, hat ihr die CSU Stadtratsfraktion einen Besuch abgestattet. Unter der Leitung von Feuerwehrchef Christian Gußner bekam die CSU-Fraktion eine umfassende Führung und ein großartigen Einblick.

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU teilt mit, dass die Ausschreibung für den diesjährigen Bürgerpreis des Bayerischen Landtags gestartet ist. Unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt! Ehrenamtliches Engagement für Vielfalt, Zusammenhalt und Demokratie“ wird auch dieses Jahr wieder herausragendes ehrenamtliches Engagement im Freistaat gewürdigt.

Die EU-Staaten stimmten heute gegen ein europaweites Lieferkettengesetz. Das teilte die belgische Ratspräsidentschaft nach einem Votum der 27-EU-Botschafter mit. Deutschland hatte angekündigt, sich bei der Abstimmung im EU-Ministerrat zu enthalten.

Mittelstands-Vorsitzender Hein: „1,1 Millionen Beschäftigte sind der Ampel weniger wert als zwei Großkonzerne“

Mittelstands-Vorsitzender Hein: „1,1 Millionen Beschäftigte sind der Ampel weniger wert als zwei Großkonzerne“

Die Verwaltung berichtet über den Sachstand der Toilettensituation an der Siebenbogenbrücke. Die Verwaltung legt dar, bei welchen Plätzen/Grünanlagen in Fürth eine Aufbereitung oder Umgestaltung ansteht und die Möglichkeit vor Ort gegeben wäre, öffentliche Toiletten zu schaffen.

laut Personenbeförderungsgesetz §51a kann „die Genehmigungsbehörde zum Schutz der öffentlichen Verkehrsinteressen für den Verkehr mit Mietwagen, der in ihrem Bezirk betrieben wird, tarifbezogene Regelungen, insbesondere Mindestbeförderungsentgelte festlegen“.

Die Verwaltung informiert über die Anzahl bestehender (Tret-) Rollerstellplätze an den Fürther Grundschulen. Weiter stellt die Verwaltung den tatsächlichen Bedarf solcher Abstellanlagen fest und erweitert diese in benötigter Zahl.

Nicht zuletzt im Fall der Bebauung in der Amalienstraße (neben dem Logenhaus) hat sich gezeigt, dass die Stadt für noch vorhandene innerstädtische Baulücken ein Konzept entwickeln muss, bei dem die Möglichkeit und Art der Bebauung im Einklang mit den städtischen und gesellschaftlichen Interessen liegt.

einfach mal reinschauen

Besuche uns