Fürth

modern und nachhaltig gestalten, traditionelle Werte erhalten

Ihre Fürther CSU heißt Sie herzlich willkommen

Herzlich Willkommen!

Ich freue mich über Ihr Interesse an der CSU Fürth Stadt.

Die CSU ist die große Volkspartei in Bayern. Mit knapp 140.000 Mitgliedern engagieren wir uns in Städten und Gemeinden für die Zukunft Bayerns.

Auf diesen Seiten stellen wir die CSU Fürth Stadt vor. Sie finden Informationen zu unserer politischen Arbeit, wichtigen Termine und Aktionen.

Als Volkspartei wollen wir Sie zum Mitmachen einladen. Wenn sie ein Anliegen haben oder als Mitglied die Politik mitgestalten möchten, sprechen Sie uns an und überzeugen Sie sich selber von unserer Politik „Näher am Menschen“. Ich freue mich darüber und antworte gerne!

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichst,
Ihr

Thomas Winning
CSU-Kreisvorsitzender

Aktuelle Themen

schausteller01

Mit der Absage der Weihnachtsmärkte haben wir wieder eine Weihnachtszeit vor uns, die ganz von der Pandemie bestimmt ist. Die Hoffnung der Schausteller, nach der langen Zeit ohne Arbeit wieder ein Stück Normalität zurückzubekommen, hat sie jäh zerschlagen. Nun brauchen die Schausteller Hilfe. Finanziell muss der Bund und das Land einer Branche helfen, die wieder viel investiert hat und nun viel verliert. Die Schausteller sind Teil unserer Kultur und wichtig für Fürth!

karmelitenplatz01

Die Situation am Karmelitenplatz beunruhigt zunehmend die Anwohner. „Sie haben verstärkt beobachtet, dass sich dort Gruppen treffen, die sich verdächtig verhalten. Sobald die Polizei gerufen wird, flüchten diese in alle Richtungen. Vorgärten werden verunreinigt, Anwohner verbal bedroht, Müll und andere Hinterlassenschaften – teilweise gesundheitsgefährdend - verunreinigen die Bereiche der Kindertagesstätten. Anwohner trauen sich bei Dunkelheit nicht mehr aus dem Haus, in den Kindergärten besteht Sorge um die Kinder. Man fürchtet die Entwicklung eines Drogenschwerpunkts“, berichtet CSU-Stadträtin Dr. Andrea Heilmaier, an die sich die Anwohner gewandt hatten.

„Die demnächst komplett verfüllte Bauschuttdeponie am Rande des Stadtwaldes soll zu einem „Energieberg“ ertüchtigt werden“, fordert CSU-Fraktionschef Max Ammon. Einen entsprechenden Antrag zur Prüfung durch die Verwaltung und die infra Fürth hat die CSU-Fraktion bereits gestellt. „Dabei sollen möglichst alle Energiequellen wie zum Beispiel Photovoltaik oder auch Windenergie in Betracht gezogen werden und auf dem verschatteten Nordhang vorzugsweise CO2 speichernde Pflanzen und Bäume angepflanzt werden“, so Ammon.

„Die demnächst komplett verfüllte Bauschuttdeponie am Rande des Stadtwaldes soll zu einem „Energieberg“ ertüchtigt werden“, fordert CSU-Fraktionschef Max Ammon. Einen entsprechenden Antrag zur Prüfung durch die Verwaltung und die infra Fürth hat die CSU-Fraktion bereits gestellt. „Dabei sollen möglichst alle Energiequellen wie zum Beispiel Photovoltaik oder auch Windenergie in Betracht gezogen werden und auf dem verschatteten Nordhang vorzugsweise CO2 speichernde Pflanzen und Bäume angepflanzt werden“, so Ammon.

Aus Anlass der Amtsübernahme von Christian Schmidt als Hoher Repräsentant für Bosnien und Herzegowina hat die „Deutsche Atlantische Gesellschaft e.V.“ zu einem Symposium nach Neustadt a.d. Aisch geladen. Ein Impulsvortrag des Präsidenten des Deutschen Bundestages Dr. Wolfgang Schäuble und eine interessante Podiumsdiskussion zur Perspektive Bosnien-Herzegowinas mit Prof. Dr. Marie-Janine Calic und Prof. Dr. Ulrich Schlie zeigten die Schwierigkeit auf, vor denen das Land auch nach gut 25 Jahren immer noch steht. Wir wünschen Christian Schmidt bei seiner Aufgabe alles Gute.

Zur Stärkung von Handel und Gastronomie in der Fürther Innenstadt fordert die Fürther CSU die Möglichkeit, die Geschäfte an bis zu vier Samstagen im September und Oktober bis 22.00 Uhr zu öffnen.

Das Ämtergebäude Nord ist eine wichtige Einrichtung, die notwendige Behördengänge durch kurze Wege deutlich vereinfacht. Es verfügt über ausreichenden Parkplatz und die Laufwege sind kurz. Umso bedauerlicher ist es deshalb, dass das Ämtergebäude selbst über keinen barrierefreien Zugang verfügt.

Die Parkplätze rund um die Willy-Brandt-Anlage sind uns allen bekannt. Es ist eindeutig, dass hier im Hinblick auf die Möglichkeit zum kostenfreien Parke Missstände herrschen.

Treffen & Diskussion mit dem Sprecher der Fürther Einzelhändler Wolfgang Bauereiss

Termine und Veranstaltungen

JU & Senioren Union Fürth

Preisschafkopf – 19.11.2021

Preisschafkopf – 19.11.2021
Einlass 17:30 Uhr – Beginn 19:00 Uhr – Im Gasthof Zum grünen Tal – Seckendorfer Hauptstraße 13 – 90556 Seckendorf Cadolzburg

Weiterlesen »

Anträge der Stadtratsfraktion 2021

Antrag ÄR VEP

Antrag Frauenmuseum Standort

Antrag Trägerdarlehen STEF

Antrag Lange Samstage

Antrag Coronabeschilderung

Antrag Bewerbung Host Town

Antrag Solar Abfalleimer

Antrag 30 Kaiserstraße

Antrag Kofferfabrik

einfach mal reinschauen

Besuche uns